top of page

DAS FÜHRUNGSPRINZIP LÖWE.


Sie haben eine verantwortungs- und machtvolle Position erreicht, und stellen aber nach einer gewissen Zeit fest, dass diese Position eher Sie hat, als dass Sie sie haben. Sie sind in viele Prozesse am Tag eingebunden, die weit weg sind von dem, was Ihre eigentliche Aufgabe ist. Zermürbende Mitarbeitergespräche, fordernde Gesellschafter, Partner, Aufsichtsräte und mühsame Rechtsstreitigkeiten. Anforderungen die Sie frustrieren und erschöpfen.

Das Führungsprinzip Löwe.

Der König der Tiere, der Löwe. Er gilt als das mächtigste Tier, strahlt eine Ruhe, Kraft und Gelassenheit aus, die seinesgleichen sucht. Er ist der unumschränkte Herrscher in seinem Territorium, aber wenn wir an ihn denken, sehen wir Bilder, wie er sich gemächlich bewegt, den Blick schweifen läßt, in sich ruht. Trotzdem ist er aber das mächtigste Tier.

Sein Territorium ist überschaubar, es ist da meist viel Sand, ein paar Schattenplätze und klar definierte Grenzen. Der König der Tiere macht nicht viel, aber er weiß etwas ganz genau, dass er sich nur auf Weniges, eine einzige Sache konzentrieren muss: Wenn einer die Grenze zu seinem Territorium überschreitet, agiert er mit einer zielgerichteten Präzision. Dann, wenn der Eindringling vertrieben, sein Rudel beschützt ist, zieht er sich wieder zurück. Mehr macht er nicht, das ist alles. Dafür dass er sich so sehr reduziert und genau weiß, wo seine Grenze ist, hat er die mächtigste Position.

Genau dieses Prinzip, haben viele in den oberen Position aus den Augen verloren, sie sind immer noch ihr bester Mitarbeiter und wollen immer noch allen gerecht werden. Eine erfolgreiche Führung beginnt bei der klaren Definition von eigenen und gesetzten Grenzen, und hält dann den Fokus auf das Wenige, das innerhalb dieser Grenzen noch übrig bleibt.

Mit diesem Führungsprinzip Löwe - Fokus auf meine Grenzen, bin ich in meiner Kraft, freigespielt von täglichen, zermürbenden Prozessen und kann mich mit Leidenschaft und Freude, meinen wirklichen Aufgaben widmen. So bin ich eine Führungspersönlichkeit mit Herz und Hirn, mit EQ und IQ.

Das meint: Weniger ist viel mehr. Mit weniger Aufwand, deutlich erfolgreicher zu sein. ... mehr auf rogerkuehne.com


30 Ansichten0 Kommentare
bottom of page