top of page

MEISTERSCHAFT IN DER FÜHRUNG - 11 INSPIRIERENDE PRINZIPIEN.



Wenn Menschen an große Führungspersönlichkeiten denken, steht Nelson Mandela wahrscheinlich ganz oben auf der Liste. So geht es jedenfalls mir. Seine Lebensgeschichte ist nicht nur beeindruckend, sondern er ist Vorbild für Inspiration, Mut, Freundlichkeit und Respekt.


Egal wie beschäftigt er selbst als Präsident von Südafrika war, er hatte immer Zeit für ein freundliches Wort an eine Reinigungskraft, aufmunternde Gespräche für die Menschen auf der Straße und vor allem Zeit, mit einem Kind zu lachen. Das zeigt die wahre Menschlichkeit und Größe von Nelson Mandela.


Ich glaube, seine wahre Meisterschaft bestand darin, ganz sich selbst zu sein, und aus diesem Selbstverständnis heraus, seinen Idealen zu folgen: den Menschen zu einem besseren Leben zu verhelfen, sie groß zu machen.


Alle wirklich erfolgreichen Menschen und großen Führungspersönlichkeiten wissen, dass der Weg zu wahrer Führungsqualität in einem selbst liegt. Sie haben erkannt, dass die Quelle ihrer Kraft, ihrer Kreativität und Produktivität in der Anwendung folgender Prinzipien besteht:


  1. Zuhören: Top-Leader hören noch besser zu, als sie sprechen. Sie wissen, dass sie von anderen lernen können, und dass sie nur so die Bedürfnisse, Wünsche und Erwartungen ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner verstehen können. Sie sind offen für Feedback und Kritik, und nutzen sie als Chance zur Verbesserung.

  2. Wachstum: Das Wachstum ihrer Mitarbeiter ist ihnen ein wirkliches Anliegen. Sie fördern ihre Talente, Potenziale und Stärken, und unterstützen sie bei ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung. Sie geben ihnen Verantwortung, Autonomie und Anerkennung, und schaffen eine Atmosphäre von Vertrauen und Respekt.

  3. Ehrlichkeit: Top-Leader sind ehrlich und verstehen, dass Integrität alles ist. Sie halten ihre Versprechen, stehen zu ihren Fehlern, und handeln nach ethischen Prinzipien. Sie sind transparent in ihrer Kommunikation, und erwarten dasselbe von anderen. Sie sind Vorbilder für ihre Mitarbeiter, Kunden und Partner, und genießen deren Loyalität und Vertrauen.

  4. Fitness: Sie wissen, dass ein gesunder Lebensstil die Basis für Ruhe und Klarheit ist. Sie sind geistig und körperlich fit und sind dadurch resilient gegenüber Stress, Herausforderungen und Veränderungen. Sie können sich schnell anpassen und regenerieren.

  5. Ruhe: Sie wissen dass Kreativität und außergewöhnliche Leistungen ihren Ursprung in der Ruhe haben. Sie reflektieren und visualisieren regelmäßig, um ihre Gedanken zu ordnen, ihre Vision zu klären und ihre Intuition zu stärken. Sie sind nicht von äußeren Einflüssen oder Meinungen abhängig, sondern von ihrer eigenen inneren Weisheit.

  6. Fokussierung: Top-Leader haben die Fähigkeit, das Wesentliche in der Sache zu erkennen, und achten auf die kleinsten Details, ohne das große Ganze aus den Augen zu verlieren, weil Sie wissen, dass die Qualität der Arbeit von der Genauigkeit, Sorgfalt und Präzision abhängt, die in jedem Aspekt eines Prozesses steckt.

  7. Meisterschaft: Leadership ist eine von innen heraus lebendige Eigenschaft, und so arbeiten Sie an Ihrer eigenen Meisterschaft. Mit einer gehörigen Portion Selbstreflexion und Herz, verändern sie alte Gewohnheiten und und streben nach Exzellenz in allem was sie tun.

  8. Humor: Top-Leader nehmen sich selbst nie zu ernst und haben erkannt, dass Menschen, die sich zu ernst nehmen, nicht sehr ernst genommen werden. Sie haben einen gesunden Sinn für Humor, und können über sich selbst lachen. Sie nutzen Humor als ein Mittel zur Entspannung, Motivation und Kommunikation, und schaffen so eine positive und angenehme Arbeitsatmosphäre.

  9. Werte: Top-Leader achten darauf, dass sie die Werte von Menschlichkeit, Wertschätzung und Respekt vorleben, weil sie so sind. Sie erkennen die Vielfalt und Einzigartigkeit jedes Einzelnen an und behandeln jeden Menschen mit Würde und Achtung, unabhängig von seiner Position, Herkunft oder Meinung.

  10. Zeit: Top-Leader sind Meister ihrer Zeit und wissen, dass ein klares und höfliches Nein Wunder bewirken kann. Sie planen ihren Tag effektiv, delegieren Aufgaben sinnvoll und setzen Grenzen für sich selbst und andere. Sie wissen, wie man das Wichtigste vom Dringenden unterscheidet, und wie man Zeit für sich selbst schafft. Sie respektieren die Zeit anderer Menschen, aber auch ihre eigene.

  11. Effizienz: Top-Leader verwechseln Beschäftigtsein nicht mit Produktivität, und Bewegung nicht mit Fortschritt. Sie wissen, dass es nicht darauf ankommt, wie viel sie tun, sondern wie gut sie es tun. Sie fokussieren sich auf die wichtigsten Aufgaben und sind aber in der Lage, flexibel zu reagieren, wenn sich die Situation ändert, um neue Möglichkeiten zu nutzen.

Nelson Mandela hat uns gezeigt und vorgelebt, wie wir unsere innere Kraft nutzen können, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Er hat uns gelehrt, dass Führung mehr ist als nur Macht und Einfluss. Es ist eine Haltung, die auf Werten, Visionen und Verantwortung beruht.


Unternehmen der Zukunft brauchen diese Führungskompetenz um den Mitarbeitern zu Sinn und Erfüllung zu verhelfen, nur so können Unternehmen innovativ, effektiv und schlagkräftig sein, um erfolgreich den Anforderungen der Zukunft begegnen zu können.


Unsere Aufgabe ist es, Sie auf Ihrem Weg, über Ihre Grenzen hinaus, zu einer inspirierenden Führungspersönlichkeit zu begleiten. Wir setzen dort an, wo alles beginnt: Mindset & Business Growth for Entrepreneurs and Leaders … mehr auf www.rogerkuehne.com


36 Ansichten0 Kommentare
bottom of page